Die Smovey-Ringe

Bildquelle: www.smovey.com

Smovey....ein Sportgerät aus Österreich das uns Parkis (aber nicht nur) helfen kann, gut in Bewegung zu bleiben und lockerer zu werden. Das ganze nennt sich auch Vibroswingsystem.

In den Smovey-Ringen befinden sich Kugeln die je nach Wahl der verschiedenen Smovey-Ringe entweder durchlaufen (das sind die runden Smoveys) oder nicht ganz durchlaufen (das sind die etwas Eiförmigen Smoveys).

Was die Ringe alles können:

- Aktiviert die Muskulatur

- Vitalisiert die Körperzellen

- Strafft das Bindegewebe

- Mobilisiert das Verdauungssystem

- Fördert den Stoffwechsel

- Massiert das Lymphsystem

- Stärkt das Imunsystem

- Kräftigt das Herz- / Kreislaufsystem

Es gibt verschiedene Ausführungen der Smoveys. In verschiedenen Farben, Formen und Gewichten. 

Ein kleiner Erfahrungsbericht einer fleißigen Userin dieser Seite brachte mich auf die Idee, die Smoveys hier aufzuführen:

"Da ich mein Gangbild bessern und den Puls etwas erhöhen möchte. Da ich nicht Joggen kann, nutze ich die Smoveys überwiegend zur Gymnastik und beim Gehen draußen. Am besten auf unebenen Boden geht aber natürlich auch auf Asphalt. Es wird alles locker schon nach ein paar Minuten. Strengt durch das Gewicht der Ringe natürlich auch etwas mehr an. Die Fliehkräfte der Kugeln und die Wiederholungen bringen den Effekt. Marathonläufer üben mit den Dingern, weil es zusätzlich anstrengt. Das Gangbild ist viel besser bei mir."

Wie man die Ringe nutzenkann, dazu gibt es im Internet viele Videos. Ich möchte eines als Beispiel hier zeigen. Klick dazu einfach den folgenden Button.

Bildquelle: www.smovey.com

Die Ringe gibt es auf verschiedenen Internetseiten zu kaufen. Ich habe meinen Infos zum großen Teil direkt von der Hersteller-Seite eingeholt.